Home

globalpeace

Friedensinitiative und Verein

Home

globalpeace ist eine Friedens­initiative und Verein in der Gründungs­phase, am 1. Juli 2017 (informell) gegründet von Almut Irion und Catrin Adams in Frankfurt am Main.

Unsere persönliche Motivation, ein “innerer Drang” und eine große Friedens­sehnsucht haben eine wesentliche Rolle für diese Gründung gespielt. Mit Freude und Freiheit daran arbeiten dürfen, uns und anderen eine alternative Plattform und Heimat bieten, spüren, dass sich für alle etwas erfüllt…

Wir wollen mit dieser Initiative vom passiv Denkerischen in die aktive Verwirklichung und Gestaltung von Gegenwart und Zukunft einladen. Der Kern unseres Ansatz ist “das Wort” in einem Grund­verständnis, wie es neben vielen anderen auch Mahatma Gandhi in seinen eigenen Worten wie folgt beschrieben hat:

“Your beliefs become your thoughts,
Your thoughts become your words,
Your words become your actions,

Your actions become your habits,
Your habits become your values,
Your values become your destiny.”

Mahatma Gandhi

Wir konzentrieren uns auf das Wort: wir wollen konkret mit den „ewigen Worten des Friedens“ arbeiten, die wir neu zusammen­gestellt und geordnet haben. Wir wollen sie auf allen Ebenen mit allen Sinnen einsetzen und das Kontemplative ebenso hervorlocken wie das Aktive.

Wir bieten positive Worte an und vertrauen darauf, dass positive (innere) Bilder entstehen. Wir bieten diese auch Worte an, weil globalpeace aus der Dringlichkeit entstanden ist, etwas gegen negative Entwicklungen tun zu wollen, die wir derzeit in der Welt beobachten. Wir setzen auf hoffnungsvolle, aktivierende Worte und Gegenbilder gegen beunruhigende oder kritische politische und gesell­schaftliche Entwicklungen.

Der Blick in die Welt, die Hoffnung, dass Globalisierung nach den Kriterien universeller Ethik anders und besser gelingen möge, ist u.a. der Grund für die (zukünftige) Mehr­sprachigkeit unseres Ansatzes: es ist wichtig, diese Worte kultur­übergreifend global einsetzen zu können. (Mutter-) Sprache als Teil der eigenen Identität ermöglicht eben auch individuelle Identi­fikation und Aktivierung.

About

Auslöser für die Entwicklung von globalpeace war die Beteiligung an einem öffentlichen Wettbewerb, mit dem die Kunsthalle „Schirn“ in Frankfurt für den Sommer 2017 zu der Entwicklung eines neuen, „heutigen“ PEACE-LOGOs aufgerufen hatte. Schon im ersten, dort eingereichten Entwurf der Bildmarke war die zweite, die „Wortebene“ als integraler Bestandteil wichtig, um aus dem vertrauten Logo der 60’er Jahre zu einen Diskurs einzuladen, der das heutige „Momentum“ für Friedens­sehnsucht und Friedens­arbeit nutzt.

Das alte Zeichen wurde deshalb von der Dimension eines Protestes GEGEN etwas (damals gegen Atomkraft) befreit und als menschliches „Auferstehungs­zeichen“ nach oben aufgerichtet – nunmehr als Zeichen der Hoffnung FÜR etwas – für Frieden! Diesen Schritt wollte schon der Erfinder des Peace Logos, Gerald Holtom, gegen Ende seines Lebens vollziehen. So ist das globalpeace Logo auf der obersten (Bild-) Ebene entstanden.

Die Wortebenen 2 und 3 hängen voneinander ab: Ebene 2 setzt sich aus je einem Wort aus jedem der sechs Farbfelder der Ebene 3 zusammen. Um die kultur- und Grenzen über­schreitende Dimension gelernter oder intuitiv erfasster Assoziationen zu Farben zu integrieren, sind die hier gewählten Farben ebenfalls festgelegter Bestandteil des Logos mit eigener Aussage bzw. Symbolik.

Die „Logo-Worte“ selbst sind in einer Tabelle hinterlegt, die wir gerne offenlegen möchten, da wir mit dieser Tabelle zur Vertiefung in vielen Kontexten und Sprachen einladen wollen.

Organisation

Die Worte von globalpeace sollen im Wesentlichen in zwei Dimensionen zur Entfaltung und Wirkung kommen: durch individuelle Vertiefung und Anwendung sowie durch direkte Inter­vention und Zusammen­arbeit zwischen Menschen, die sich als “globalpeacer” verstehen.

In der direkten Zusammen­arbeit mit Menschen verstehen wir, Almut Irion und Catrin Adams, uns als Gründerinnen und Kern eines Teams, das es in unter­schiedlichen Facetten zu erweitern gilt. Wir sind offen für neue Mitstreiter, für die Zusammen­arbeit mit Kollegen, für Lizen­sierungen oder die Weiter­entwicklung von Konzepten und Ideen – offen dafür, wie globalpeace ganz konkret wirkmächtig werden kann.

Almut Irion

Catrin Adams

Wir entwickeln globalpeace als Initiative und mit dem Ziel, einen eingetragenen Verein aufzubauen, um die Worte selbst für andere (mehrsprachig) verfügbar machen zu können, Dienst­leistungen und Produkte anzubieten und grenz­über­schreitende globalpeace Prozesse anzustoßen. Derzeit befinden wir uns in einem mehr­stufigen Prozess von der Vision zur ersten Konkreti­sierung (z.B. dieser Webseite, die im Moment eher ein „Logbuch“ zur Entstehung ist).

Wir nutzen das Momentum und greifen aktuelles zeit­geistliches Geschehen und auch konkrete Gelegen­heiten auf, um den Transfer von globalpeace als Idee in die konkrete Praxis zu überführen. Als ersten Schritt in die Öffentlich­keit haben wir unsere Aktivitäten auf die Teilnahme an einer „politisch-bürger­rechtlichen“ Veranstaltung ausgerichtet, die am 1. und 2. Juli 2017 in Louvain-la-Neuve (Belgien) statt­findet, um einen zwei­jährigen, Europäisch-trans­nationalen Demokratisierungs­prozess zu unterstützen.

Wir denken und entwickeln ‘globlapeace’ iterativ als Prozess: anstatt ein fertiges Manifest zu entwickeln und dafür Mitstreiter zu finden, soll globalpeace kontinuier­lich weiter­entwickelt, bzw. in seinem Profil geschärft werden. Wir favorisieren konkret umsetzbare Aktivitäten und fokussieren uns auf wesentliche Ziele, die wir jeweils ‘jetzt’ unter den gegebenen Bedingungen (Kompetenzen, Budget, Gelegenheiten …) erreichen können.

Portfolio

Unser Blick auf die globali­sierte Welt und unser Anliegen, dem vor­herrschenden, “über­mächtigen” Wirtschafts­verständnis bei globalpeace eine ethische, humane Art des Wirtschaftens entgegen­zusetzen, bestimmt wesentlich den Charakter und die Inhalte dessen, was wir in unserem Portfolio anbieten wollen: offen und verfügbar in möglichst vielen Orten und Regionen – so frei und so gerecht wie möglich.

Im Wesentlichen gliedert das Portfolio sich in Ansätze, die man ohne persönlichen Kontakt zu einem “globalpeacer” lesen, nutzen oder beziehen kann (z.B. die Friedens­worte selbst und ihre viel­sprachigen Übersetzungen) und solche, die explizit in direkter Begegnung stattfinden.

Beispiele sind Konzepte und Ideen wie Workshop Konzepte, Lizenzen, Schulungs- und Ausbildungs­konzepte und Ideen für Initiativen zum “Verströmen” von globalpeace. Die Konzepte und Ideen können “Selbstläufer” in Eigen­initiative sein oder die Grundlage für Dienst­leistungen.

Wichtig bei der Aus­gestaltung von Dienst­leistungen ist die Auswahl von besonders gut geeigneten “Zielgruppen” wie zum Beispiel Schulen – nicht in jedwedem Kontext möchten wir unsere Leistungen anbieten, stellen uns aber eine möglichst “globale” Anwend­barkeit vor – im Wesentlichen in zwei Dimensionen:

  1. Erstens alles, was in Form von Initiativen, Events und Platt­formen globalpeace Begegnungen ermöglicht (von politischen Vernetzungs­angeboten bis hin zu Kochen und Fußball…)
  2. Als zweites möchten wir Dienst­leistungen anbieten (lassen), die sich über Coaching, Beratung und “Sparring” dem Thema Entwicklung widmen (von “Coach the Coach” über schulisches Lernen bis Mentoring).

Last but not least soll es auch Dinge zu kaufen geben, wie z.B. einen Holzwürfel (als Brief­beschwerer / “zur Kontem­plation”), der in kleinen (Behinderten-)Werkstätten hergestellt und “klassisch” oder online vertrieben werden kann; oder auch “IT-Produkte” zum Herunterladen, die die “ewigen Worte des Friedens” auf vielfältige Weise modernisiert wieder lebendig machen sollen (z.B. Screensaver oder Postkarten mit individuell zusammen­gestellten globalpeace Worten).

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Almut Irion
Friedensinitiative und Verein
Wilhelm Busch Str.49
60431 Frankfurt am Main

Kontakt:

Telefon: +49 (0)69 679370
E-Mail: info@globalpeace.world

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Almut Irion
Wilhelm Busch Str.49
D – 60431 Frankfurt

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Bildnachweise:

Alle verwendeten Grafiken © Almut Irion

Programmierung:

D0R1AN.DE | makes web work

HAFTUNG FÜR INHALTE

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

HAFTUNG FÜR LINKS

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: https://www.e-recht24.de